CDU-Regionsverband
Sie sind hier: Presse und Meldungen > Presse und Meldungen
vorige Nachrichtnächste Nachricht
Download: Pressefoto Axel Brockmann. Bitte immer das aktuelle Foto verwenden!
Artikelanfang 28.05.2014

Brockmann: Gute Stimmung für den Sieg in der Stichwahl nutzen

PDF Datei Lesen! Pressemitteilung ald Download.

stichwahl.jpg
Dr. Hendrick Hoppenstedt(links> und Axel Brockmann (rechts)
Hannover. Die CDU in der Region Hannover zieht hochmotiviert in den Stichwahlkampf um das höchste Amt der Region. Nach der Sitzung des CDU-Regionsvorstandes betonte CDU-Kandidat Axel Brockmann: "Wir haben die richtigen Themen gewählt und damit das beste Wahlergebnis für die CDU bei einer Regionspräsidentenwahl erreicht", unterstrich er, "Das hat zu einer einmaligen Aufbruchstimmung für den 15. Juni geführt." Daher werden wir unserer Zielrichtung treu bleiben und mit neuer Energie zusätzliche Wähler gewinnen.

Hierzu hat der Regionsvorstand beschlossen, die finanziellen Mittel deutlich zu erhöhen und die Kernforderungen zuzuspitzen. "Wir schalten jetzt klar auf Angriff", betonte der CDU-Regionsvorsitzende Dr. Hendrik Hoppenstedt MdB. "Die Chancen für einen Wechsel waren noch nie so gut wie heute." Ermutigend seien hierbei bereits erste Gespräche mit anderen Parteien zu einer möglichen Unterstützung im Stichwahlkampf. Auch für ihre Unterstützer sollen attraktive Angebote formuliert werden.

"Die Themen Abfall, Kliniken, Berufsschulen, ÖPNV und Regionsfinanzen bewegen nicht nur Christdemokraten, sondern sind auch für viele andere wichtig", ist Brockmann überzeugt. Für umweltbewusste Bürgerinnen und Bürger ist gerade die Müllvermeidung ein unheimlich wichtiges Thema. Außerdem gilt: "Wirkliche Bürgerbeteiligung wird bei mir groß geschrieben - sowohl im Wahlkampf als auch im Regionsalltag."

Pressekontakt:
Dr. Hendrik Hoppenstedt MdB
Vorsitzender des
CDU-Regionsverbands Hannover
Walderseestraße 21
30177 Hannover - Hier geht es zurück

Facebook asjdib CDU Regionsverband Hannover Pressefoto Axel Brockmann XHTML 1.0 Validierung

© Axel Brockmann 2014 - http://www.axel-brockmann.de